• IT-Karriere:
  • Services:

Smartphone-Kaufberatung: Mehr Smartphone für mehr Geld

Smartphones der Mittelklasse sind besonders am oberen Ende des Preisbereichs nur noch schwer von der Oberklasse zu unterscheiden. Wir geben auf Basis unserer Tests Empfehlungen für Weihnachtseinkäufe zu Preisen zwischen 300 und 600 Euro.

Artikel von veröffentlicht am
In der preislichen Mittelklasse gibt es eine ganze Reihe an Geräten mit Oberklasse-Hardware.
In der preislichen Mittelklasse gibt es eine ganze Reihe an Geräten mit Oberklasse-Hardware. (Bild: Martin Wolf / Golem.de)

Smartphones werden wohl auch in diesem Jahr wieder unter zahlreichen Weihnachtbäumen liegen. Gerade wer bereit ist, etwas tiefer in die Tasche zu greifen, sollte wissen, welche Geräte den Kauf am meisten lohnen. Wie bei den Einsteigermodellen haben in den vergangenen Jahren auch Smartphones der Mittelklasse eine starke Aufwertung erfahren - der Begriff Mittelklasse trifft eigentlich nur noch auf den Preis zu. Das zeigt sich bereits bei den Geräten im unteren Spektrum unseres Preisbereichs zwischen 300 und 600 Euro. Insgesamt bieten die teureren Geräte vor allem bessere Kameras sowie Sonderausstattungen, wie unsere Tests gezeigt haben.

Inhalt:
  1. Smartphone-Kaufberatung: Mehr Smartphone für mehr Geld
  2. Xperia XZ2 Compact für Freunde kleiner Smartphones
  3. Fazit und Übersichtstabelle

Den Anfang unserer Auswahl macht das Pocophone F1 von Xiaomi für 320 Euro, das gewissermaßen ein Grenzgänger ist - das Smartphone haben wir bereits als lohnende, aber etwas teurere Alternative zu einem Einsteigergerät vorgestellt. Im Mittelklassebereich liegt das Pocophone F1 am unteren Rand des finanziellen Rahmens, was nicht darüber hinwegtäuschen sollte, dass es sich auch hier um eines der aktuell besten Smartphones handelt. Xiaomis Preispolitik macht es der Konkurrenz sehr schwer dagegenzuhalten - das Pocophone F1 bietet für einen derart niedrigen Preis fast alles, was man sich von einem Smartphone wünschen kann.

Allerdings ist das Preis-Leistungs-Verhältnis das hauptsächliche Merkmal des Pocophone F1. Damit verglichen ist das Galaxy S8 für aktuell 400 Euro zwar etwas teurer, bietet aber auch ein paar Extras. Darunter ist ein NFC-Chip, der angesichts von Google Pay und anderen Mobile-Payment-Lösungen in Smartphones immer wichtiger wird. Das Display ist ein OLED, kein LCD, zudem lässt sich das Smartphone drahtlos laden - das geht beim Pocophone F1 nicht.

Die Kamera des Galaxy S8 macht sehr gute Bilder, gerade auch bei schlechten Lichtbedingungen. Vom Gesamtpaket her bietet das Galaxy S8 mehr als das Pocophone F1, denn reine Prozessorleistung ist nicht alles - zumal das Smartphone immer noch sehr leistungsfähig ist. Das ist kein Wunder, handelt es sich doch um Samsungs Topmodell aus dem Jahr 2017, was noch gar nicht so lange her ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Xperia XZ2 Compact für Freunde kleiner Smartphones 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  
'+ '
'+ 'Video: Pocophone F1 - Test '+ '(1:16)'+ '
'; var nvb = new SwfVideo("","rmpPlayer21857video","700","394","9","#000000"); nvb.addVariables({ id: "21857", qual: "medium", view: "d", maxqual: "high", lphi: 0, autoPl: "false", playtime: "76.992", kwhtml5: "video,prerollDesktop", grmppath: grmppath, image_src: 'https://video.golem.de/teaser/1/1/21857/thumb-high-700/pocophone-snap.jpg', title: 'Pocophone F1 - Test' }); nvb.write('rmpPlayer21857'); } }; grmpload(); //-->
'+ ''; var nvb = new SwfVideo("","rmpPlayer18601video","700","394","9","#000000"); nvb.addVariables({ id: "18601", qual: "medium", view: "d", maxqual: "high", lphi: 0, autoPl: "false", playtime: "114.432", kwhtml5: "video,prerollDesktop", grmppath: grmppath, image_src: 'https://video.golem.de/teaser/1/1/18601/thumb-high-620/s8ho-snap.jpg', title: 'Samsung Galaxy S8 und S8 Plus - Hands on' }); nvb.write('rmpPlayer18601'); } }; //-->


Meistgelesen
  1. United States Space Force
    Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans
  2. Lightning vs. USB-C
    USB-Konsortium war zu träge
  3. Handyverträge
    Verkürzte Laufzeit und leichtere Kündigungen geplant
  4. Datenschützer kritisieren
    H&M soll Mitarbeiter umfangreich ausspioniert haben
  5. Datenschutz
    Rechtsanwaltskanzlei zählt 160.000 DSGVO-Verstöße

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

LinuxMcBook 16. Dez 2018

Das BQ Aquaris X2 Pro ist in der gleichen Preisklasse unterwegs wie das Mi A2, hat aber...

LinuxMcBook 15. Dez 2018

Nein, NFC Zahlung per Handy ist viel sicherer, als direkt mit der Karte.

LinuxMcBook 15. Dez 2018

Das BQ X2 Pro gab es zum Blackfriday bei Saturn für 210¤. Das Handy gehört also schon gar...

conker 14. Dez 2018

Die Navi App kann bestimmt das Display abdunkeln oder ganz abschalten, wenn sich eine...

correto 10. Dez 2018

In meinem Fall sind es die für Hong Kong und Japan nötigen Frequenzen, die mir gefehlt...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020)

Das Tablet mit faltbarem Display läuft mit Windows 10X und soll Mitte 2020 in den Handel kommen.

Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Datenleck Microsoft-Datenbank mit 250 Millionen Support-Fällen im Netz
  2. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
  3. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #