Security

Sicherheitslücken, 0-Days und Hackerangriffe auf Computernutzer sind Alltag geworden. Trojaner, Viren, Ransomware, Verschlüsselungstrojaner und Programmierfehler bedrohen nicht nur die Daten von Nutzern, sondern auch die Sicherheit kritischer Infrastrukturen. Wir bieten Hintergründe zur Aufklärung über Themen wie Verschlüsselung, Selbstdatenschutz, Produkttests sowie über aktuelle Updates, Antivirusprodukte, Patches und Entwicklungen.

Artikel
  1. Gutachten zu Emotet: Datenabfluss beim Berliner Kammergericht

    Gutachten zu Emotet: Datenabfluss beim Berliner Kammergericht

    Anfangs hieß es, dass bei dem Schadsoftware-Befall des Berliner Kammergerichts keine Daten abgegriffen wurden. Doch ein unveröffentlichtes Gutachten kommt nun zu einem anderen Schluss. Neben einem Datenabfluss wirft es kein gutes Licht auf die IT-Infrastruktur des Gerichts.

    27.01.20209 Kommentare
  2. Datenschützer kritisieren: H&M soll Mitarbeiter umfangreich ausspioniert haben

    Datenschützer kritisieren: H&M soll Mitarbeiter umfangreich ausspioniert haben

    Der schwedische Modehändler Hennes und Mauritz (H&M) soll Mitarbeiter in großem Stil ausspioniert haben. Die zuständige Datenschutzbehörde hat ein Bußgeldverfahren eingeleitet und bezeichnet die Datenschutzverstöße als besonders drastisch.

    26.01.202034 Kommentare
  3. Forensische Software: FBI hat das iPhone 11 geknackt

    Forensische Software: FBI hat das iPhone 11 geknackt

    Auch ohne Hintertür von Apple können US-Ermittler inzwischen die aktuellen iPhones auslesen. Dennoch beklagen sie sich über den hohen Aufwand für das Entsperren der Geräte.

    23.01.202096 Kommentare
  4. Nach Online-Angriff: Keine E-Mails bei der Potsdamer Verwaltung

    Nach Online-Angriff: Keine E-Mails bei der Potsdamer Verwaltung

    Nach einem Online-Angriff hat die Stadt Potsdam ihre Systeme vom Netz genommen. Derzeit sei ein Kontakt nur telefonisch möglich, erklärte die Stadt. Angreifer sollen versucht haben, auf die Daten der Stadt zuzugreifen oder Schadsoftware zu installieren.

    23.01.20207 Kommentare
  5. Datenleck: Microsoft-Datenbank mit 250 Millionen Support-Fällen im Netz

    Datenleck: Microsoft-Datenbank mit 250 Millionen Support-Fällen im Netz

    Rund einen Monat konnte auf eine Datenbank des Microsoft-Supports über das Internet zugegriffen werden. Die Fälle reichen bis in das Jahr 2005 zurück.

    23.01.202015 Kommentare
Stellenmarkt
  1. KION Group AG, Frankfurt am Main
  2. SDL, Leipzig / München
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. BASF Services Europe GmbH, Berlin


  1. Cyberspionage: Snowden-Vertrauter Greenwald in Brasilien angeklagt

    Cyberspionage: Snowden-Vertrauter Greenwald in Brasilien angeklagt

    Der Enthüllungsjournalist Glenn Greenwald ist ein entschiedener Gegner des brasilianischen Präsidenten Bolsonaro. Nun bekommt er in seinem Gastland Ärger mit der Justiz nach einem Leak.

    22.01.20201 Kommentar
  2. Per Whatsapp-Video: Saudischer Kronprinz soll Bezos gehackt haben

    Per Whatsapp-Video: Saudischer Kronprinz soll Bezos gehackt haben

    Es sind Vorwürfe wie aus einem Agententhriller: Das Smartphone des reichsten Mannes der Welt soll von einem kaum weniger reichen Kronprinzen gehackt worden sein. Saudi-Arabien weist die Vorwürfe als "absurd" zurück.

    22.01.202046 Kommentare
  3. FBI-Wunsch: Apple verzichtete auf iCloud-Verschlüsselung

    FBI-Wunsch: Apple verzichtete auf iCloud-Verschlüsselung

    Auf Bitten des FBI hat Apple offenbar vor zwei Jahren Pläne für ein iPhone-Backup in der iCloud verworfen. Einer Reuters-Quelle zufolge wollte Apple dadurch einem Streit mit Beamten aus dem Weg gehen - geholfen hat es indes nicht.

    21.01.202041 Kommentare
  4. Datenschutz: Rechtsanwaltskanzlei zählt 160.000 DSGVO-Verstöße

    Datenschutz: Rechtsanwaltskanzlei zählt 160.000 DSGVO-Verstöße

    Seit Mai 2018 wurden nicht nur sehr viel DSGVO-Verstöße gemeldet, es hagelte auch saftige Strafen. Eine Rechtsanwaltskanzlei zieht Bilanz und listet die Länder nach den höchsten Bußgeldern und meisten Verfahren auf.

    21.01.20207 Kommentare
  5. TLS: Netgear verteilt private Schlüssel in Firmware

    TLS: Netgear verteilt private Schlüssel in Firmware

    Sicherheitsforscher haben private Schlüssel für TLS-Zertifikate veröffentlicht, die Netgear mit seiner Router-Firmware verteilt. Der Hersteller hatte nur wenige Tage Reaktionszeit. Die Forscher lehnen die Praktiken von Netgear prinzipiell ab, was zur Veröffentlichung geführt hat.

    20.01.2020127 Kommentare
  1. Bruce Schneier: "Es ist zu spät, um 5G wirklich sicher zu machen"

    Bruce Schneier: "Es ist zu spät, um 5G wirklich sicher zu machen"

    Die Diskussion um Huawei und China greift laut dem Kryptographen Bruce Schneier zu kurz. Vielmehr habe 5G zentrale Sicherheitsprobleme, die nicht mehr gelöst werden könnten.

    20.01.202037 Kommentare
  2. Passwortherausgabe: Bundesdatenschützer warnt vor Klartextspeicherung

    Passwortherausgabe: Bundesdatenschützer warnt vor Klartextspeicherung

    Die Pläne für die Herausgabe von Passwörtern an Behörden beunruhigen Datenschützer und Netzaktivisten. Der Bundesdatenschutzbeauftragte Kelber sieht sogar den elektronischen Bankenverkehr gefährdet.
    Von Friedhelm Greis

    20.01.202019 Kommentare
  3. Datenleck: Passwörter zu 515.000 Servern und IoT-Geräten veröffentlicht

    Datenleck: Passwörter zu 515.000 Servern und IoT-Geräten veröffentlicht

    Der Betreiber eines DDoS-Dienstes hat eine lange Liste mit Zugangsdaten und IP-Adressen von Servern, Routern und IoT-Geräten veröffentlicht. Die Daten könnten zum Aufbau eines Botnetzwerkes missbraucht werden - oder um die Geräte zu zerstören.

    20.01.202021 Kommentare
  1. Tracking: Ultra-Wideband lässt sich in iOS 13.3.1 abschalten

    Tracking: Ultra-Wideband lässt sich in iOS 13.3.1 abschalten

    Apples neue iPhones greifen bisher wegen Ultra-Wideband-Verboten auf die Standortortfunktion zurück, auch wenn diese deaktiviert ist. Ab iOS 13.3.1 wird es einen Schalter für Ultra-Wideband geben.

    20.01.20209 Kommentare
  2. Bezahlen per Handschlag: Amazon will Kreditkartendaten mit der Handfläche verknüpfen

    Bezahlen per Handschlag: Amazon will Kreditkartendaten mit der Handfläche verknüpfen

    Das Bezahlen mit Handschlag nimmt bei Amazon immer konkretere Formen an. Das Onlinekaufhaus will das Bezahlen mit Handschlag in Fast-Food-Restaurants, Cafés und ähnlichen Geschäften erlauben - erste Gespräche mit Kreditkartenfirmen laufen bereits.

    20.01.202025 Kommentare
  3. Gesichtserkennung: US-Firma baut heimlich Datenbank mit Milliarden Fotos auf

    Gesichtserkennung: US-Firma baut heimlich Datenbank mit Milliarden Fotos auf

    Während automatisierte Gesichtserkennung auch in den USA umstritten ist, nutzen Behörden seit einiger Zeit eine enorme Datenbank für die Fahndung nach Verdächtigen. Die Nutzer wissen nichts vom Einsatz ihrer Bilder.

    19.01.202035 Kommentare
  1. Künstliche Intelligenz: EU erwägt Verbot von Gesichtserkennung

    Künstliche Intelligenz: EU erwägt Verbot von Gesichtserkennung

    Die EU-Kommission könnte der Bundesregierung einen Strich durch die Rechnung machen. Zumindest vorübergehend könnte der Einsatz automatisierter Systeme zur Gesichtserkennung verboten werden.

    19.01.202042 KommentareVideo
  2. Raumfahrt: SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung

    Raumfahrt : SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung

    Vor dem ersten Flug mit Menschen an Bord sollten die Sicherheitssysteme des Dragon-Raumschiffs noch einmal getestet werden. Der Testflug wurde live übertragen.

    17.01.202042 Kommentare
  3. Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

    Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

    Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
    Von Moritz Tremmel

    17.01.202016 Kommentare
  1. Bundesverfassungsgericht: Was darf ein deutscher Auslandsgeheimdienst?

    Bundesverfassungsgericht: Was darf ein deutscher Auslandsgeheimdienst?

    Wie bisher wird die Spionage im Ausland kaum weitergehen. Nur wie kann das Gesetz mit Globalisierung und Digitalisierung Schritt halten? Das klärt das Verfassungsgericht.
    Ein Bericht von Heinrich Wefing

    16.01.20207 Kommentare
  2. Datenleck: Ausweiskopien von Pornodarstellern ungeschützt im Netz

    Datenleck: Ausweiskopien von Pornodarstellern ungeschützt im Netz

    Eine Pornofirma hat die Vertragsdaten mit ihren Darstellern ungeschützt im Netz gelassen. Rund 4.000 Darsteller sind von dem umfangreichen Datenleck betroffen. Das Missbrauchspotenzial sei hoch, schreiben die Entdecker.

    16.01.202041 Kommentare
  3. Vorratsdatenspeicherung: EuGH-Generalanwalt will keine Ausnahmen für Terrorabwehr

    Vorratsdatenspeicherung: EuGH-Generalanwalt will keine Ausnahmen für Terrorabwehr

    In gleich mehreren Fällen muss der Europäische Gerichtshof (EuGH) über die Zulässigkeit der Vorratsdatenspeicherung entscheiden. Doch der zuständige Gutachter will die engen Grenzen im Interesse der nationalen Sicherheit nicht ausweiten.

    15.01.20206 Kommentare
  1. Luftfahrt: Heathrow installiert neues Drohnenabwehrsystem

    Luftfahrt: Heathrow installiert neues Drohnenabwehrsystem

    In Heathrow ist ein System installiert worden, welches das Flugverbot um den Londoner Großflughafen durchsetzen soll. Es verhindert, dass Drohnen in die Verbotszone hineinfliegen und lokalisiert deren Piloten.

    15.01.20203 KommentareVideo
  2. Patch Tuesday: Windows patzt bei Zertifikatsprüfung

    Patch Tuesday: Windows patzt bei Zertifikatsprüfung

    Eine Lücke in der Zertifikatsvalidierung von Windows ermöglicht es, die Codesignaturprüfung auszutricksen und TLS-Verbindungen anzugreifen. Zudem gibt es eine Sicherheitslücke im Remote Desktop Gateway.

    14.01.20208 Kommentare
  3. Gerichtsverfahren: Bundesregierung verteidigt Auslandsspionage des BND

    Gerichtsverfahren: Bundesregierung verteidigt Auslandsspionage des BND

    Die Bundesregierung hält die Auslandsspionage des BND für unverzichtbar. Doch nach Ansicht des Chaos Computer Clubs ist der Schutz deutscher Bürger vor Überwachung dabei schwer zu gewährleisten.

    14.01.20206 Kommentare
  4. Shitrix: Das Citrix-Desaster

    Shitrix: Das Citrix-Desaster

    Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
    Ein IMHO von Hanno Böck

    14.01.2020126 Kommentare
  5. Beschwerde eingereicht: Dating-Apps mit Datenschutzverstößen

    Beschwerde eingereicht: Dating-Apps mit Datenschutzverstößen

    Dating-Apps wie Tinder, Okcupid oder Grindr teilen zum Teil intimste Daten, bis hin zu sexuellen Vorlieben oder Drogenkonsum, mit Tracking-Unternehmen, wie eine Untersuchung des norwegischen Verbraucherschutzverbandes belegt. Gegen eine der untersuchten Apps wurde Beschwerde eingereicht.

    14.01.20209 Kommentare
  6. Cable Haunt: Millionen Kabelmodems von Sicherheitslücke betroffen

    Cable Haunt: Millionen Kabelmodems von Sicherheitslücke betroffen

    Viele Kabelrouter und -modems mit Broadcom-Chip lassen sich mit der Sicherheitslücke Cable Haunt übernehmen. Die Entdecker schätzen, dass allein in Europa 200 Millionen Geräte betroffen sind.

    13.01.202047 Kommentare
  7. Fernmeldeüberwachung: Bundesregierung warnt vor Einschränkungen für BND

    Fernmeldeüberwachung: Bundesregierung warnt vor Einschränkungen für BND

    In der kommenden Woche verhandelt das Bundesverfassungsgericht über die Auslandsaufklärung des Bundesnachrichtendienstes. Die Regierung warnt vorab vor negativen Folgen möglicher Einschränkungen.

    10.01.202028 Kommentare
  8. Special Services Group: Wenn die Überwachungskamera im Grabstein steckt

    Special Services Group: Wenn die Überwachungskamera im Grabstein steckt

    Die Überwachungsfirma Special Services Group bietet versteckte Überwachungskameras für Strafverfolgungsbehörden und "ausgewählte Kunden" an. Der nun veröffentlichte Produktkatalog zeigt kuriose Verstecke, darunter Kindersitze oder Grabsteine.

    10.01.20209 Kommentare
  9. Perl-Injection: Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

    Perl-Injection: Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

    Geräte aus der Netscaler-Serie der Firma Citrix sind für eine Remote-Code-Execution-Lücke anfällig, die sich sehr leicht ausnutzen lässt. Ein Update gibt es bislang nicht, Nutzer müssen die Konfiguration selbst anpassen, um Angriffe zu filtern.

    09.01.20207 Kommentare
  10. Überwachung: Bündnis fordert Verbot von Gesichtserkennung

    Überwachung: Bündnis fordert Verbot von Gesichtserkennung

    Organisationen wie der CCC und die Digitale Gesellschaft fordern ein generelles Verbot automatischer Gesichtserkennung. Die Überwachung sei eine "Hochrisikotechnologie".

    09.01.202034 KommentareVideo
  11. Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss

    Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss

    Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    09.01.202042 KommentareVideo
  12. Schnell updaten: Sicherheitslücke in Firefox wird aktiv ausgenutzt

    Schnell updaten: Sicherheitslücke in Firefox wird aktiv ausgenutzt

    Firefox hat mit Version 72.0.1 ein wichtiges Sicherheitsupdate herausgegeben. Geschlossen wird eine Sicherheitslücke, die bereits aktiv ausgenutzt wird. Gemeldet wurde sie von einer chinesischen Sicherheitsfirma.

    09.01.20203 Kommentare
  13. Niedersachsen: Finanzbehörden blockieren E-Mails mit Internetlinks

    Niedersachsen: Finanzbehörden blockieren E-Mails mit Internetlinks

    Keine Links und keine Microsoft-Office-Dokumente dürfen E-Mails an die Finanzbehörden Niedersachsens enthalten, ansonsten werden sie blockiert. Mit der Maßnahme wollen sich die Behörden gegen die Schadsoftware Emotet schützen. Nutzer werden über nicht angenommene Mails jedoch nicht informiert.

    09.01.202019 Kommentare
  14. Project Zero: Googles Bug-Jäger wollen weniger schludrige Patches

    Project Zero: Googles Bug-Jäger wollen weniger schludrige Patches

    Im laufenden Jahr wollen Googles Security-Bug-Forscher des Project Zero die Disclosure-Richtlinien ändern. Das soll betroffenen Unternehmen nicht nur Updates erleichtern, sondern vor allem die Qualität der Patches verbessern.

    08.01.20205 Kommentare
  15. Hashfunktion: SHA-1 ist endgültig kaputt

    Hashfunktion: SHA-1 ist endgültig kaputt

    Ein Hashwert soll eindeutig sein, doch für SHA-1 gilt das nicht mehr. Forscher zeigten, dass sie verschiedene Dateien auffüllen können, um den gleichen SHA-1-Hash zu erzeugen und illustrierten dies anhand von GnuPG-Signaturen.

    08.01.202019 Kommentare
  16. Foto-Morphing: Regierung verteidigt Passbildterminals in Ämtern

    Foto-Morphing : Regierung verteidigt Passbildterminals in Ämtern

    Fotohändler wehren sich gegen die Pflicht zu biometrischen Passbildaufnahmen in den Behörden. Doch die Bundesregierung hält ihre Pläne für bürgerfreundlich und kostengünstiger.

    08.01.2020332 KommentareVideo
  17. Android-Schadsoftware: Die Tricks mit der Google-Sicherheitslücke

    Android-Schadsoftware: Die Tricks mit der Google-Sicherheitslücke

    Sicherheitsforscher haben Schad-Apps im Play Store gefunden, die über eine Google lange bekannte Android-Sicherheitslücke und weitere Tricks Nutzer ausspionierten. Die im Oktober aktiv ausgenutzte Lücke hatte Google eineinhalb Jahre vorher selbst entdeckt.

    07.01.202020 Kommentare
  18. Elcomsoft: Mit Checkra1n Passwörter aus dem gesperrten iPhone auslesen

    Elcomsoft: Mit Checkra1n Passwörter aus dem gesperrten iPhone auslesen

    Eigentlich sind die Nutzerdaten unter iOS verschlüsselt, auch mit einem Jailbreak sollten sie nicht gelesen werden können. Der Forensiksoftware-Hersteller Elcomsoft will mit der Jailbreak-Software Checkra1n dennoch an Teile des iOS-Schlüsselbundes gelangen können.

    07.01.20203 Kommentare
  19. Videoüberwachung: SPD-Chefin gegen Pläne für automatische Gesichtserkennung

    Videoüberwachung: SPD-Chefin gegen Pläne für automatische Gesichtserkennung

    In der Koalition bahnt sich ein Streit über die Videoüberwachung an Bahnhöfen und Flughäfen an. Während Innenminister Seehofer die Gesichtserkennung breit ausrollen will, gibt es Widerstand aus der SPD.

    06.01.202011 KommentareVideo
  20. Nach Online-Angriff: Uni Gießen kommt langsam wieder online

    Nach Online-Angriff: Uni Gießen kommt langsam wieder online

    Am 8. Dezember hatte die Uni Gießen ihre Server nach einem Online-Angriff heruntergefahren. Nun geht die Hochschule nach und nach wieder online. Um die Dienste wieder nutzen zu können, müssen Studenten und Mitarbeiter jedoch erst physisch neue Passwörter abholen.

    06.01.20205 Kommentare
  21. Mr. Robot rezensiert: Domo Arigato, Mr. Robot!

    Mr. Robot rezensiert: Domo Arigato, Mr. Robot!

    Wie im Achtziger-Klassiker Mr. Roboto von Styx hat auch Elliot in Mr. Robot Geheimnisse. Die Dramaserie um den Hacker ist nicht nur wegen Rami Malek grandios. Sie hat einen ganz eigenen beeindruckenden visuellen Stil und zeigt Hacking, wie es wirklich ist. Wir blicken nach dem Serienfinale zurück.
    Eine Rezension von Oliver Nickel und Moritz Tremmel

    06.01.202086 KommentareVideo
  22. Aston Martin: Der Rückspiegel wird zum Display für drei Kameras

    Aston Martin: Der Rückspiegel wird zum Display für drei Kameras

    Der neue Aston Martin bekommt ein ausfallsicheres System zur Beobachtung der Fahrzeugumgebung: Mehrere Kameras zeigen dem Fahrer, was um sein Auto herum passiert. Fallen sie aus, bleiben die drei konventionellen Spiegel.

    03.01.20201 Kommentar
  23. Corellium: Apple "dämonisiert Jailbreaks"

    Corellium: Apple "dämonisiert Jailbreaks"

    Im August 2019 reichte Apple eine Urheberrechtsklage gegen den iOS-Virtualisierer Corellium ein. Dessen Chefin wehrt sich nun gegen die Vorwürfe und verweist auf die Notwendigkeit von Jailbreaks für die Sicherheitsforschung.

    03.01.20205 KommentareVideo
  24. Nach einem Blick in fremde Wohnungen: Google deaktiviert Nest-Zugiff auf Xiaomi-Kameras

    Nach einem Blick in fremde Wohnungen : Google deaktiviert Nest-Zugiff auf Xiaomi-Kameras

    Schockierender Moment: Als sich der Besitzer eines smarten Displays das Bild der eigenen Überwachungskamera anschauen will, sieht er stattdessen das Livebild einer fremden Kamera. Google hat reagiert und den Zugriff auf Xiaomi-Kameras erst einmal deaktiviert.

    03.01.202037 KommentareVideo
  25. Social Engineering: Mit Angst und Langeweile Hirne hacken

    Social Engineering: Mit Angst und Langeweile Hirne hacken

    36C3 Warum funktionieren Angriffe mit Word-Makros seit 20 Jahren? Der CCC-Sprecher Linus Neumann erklärt auf dem Hackerkongress, warum es so schwer fällt, sich dagegen zu schützen. Dabei gibt es viele Ansatzmöglichkeiten, die IT wirklich sicherer zu machen.
    Von Moritz Tremmel

    02.01.202010 KommentareVideo
  26. Bye bye Twitter und Facebook?: Social-Media-Auftritte kommen auf den Prüfstand

    Bye bye Twitter und Facebook?: Social-Media-Auftritte kommen auf den Prüfstand

    Der baden-württembergische Datenschutzbeauftragte Brink zieht sich aus Twitter zurück und kündigt einen harten Kurs gegen Nutzer in Behörden und Unternehmen an. Eine Lösung des Datenschutzproblems ist auf europäischer Ebene derzeit nicht in Sicht.
    Von Christiane Schulzki-Haddouti

    01.01.202045 Kommentare
  27. Bundesdatenschutzbeauftragter Kelber: Mit den Hackern gegen das Überwachungsgift

    Bundesdatenschutzbeauftragter Kelber: Mit den Hackern gegen das Überwachungsgift

    36C3 Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber wirbt beim CCC um die Zusammenarbeit "auf der hellen Seite der Macht". Nicht Daten, sondern Vertrauen sei der Rohstoff des 21. Jahrhunderts.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    30.12.20198 Kommentare
  28. Amazons Zukunftsvision: Im Supermarkt mit virtuellem Handschlag bezahlen

    Amazons Zukunftsvision: Im Supermarkt mit virtuellem Handschlag bezahlen

    Bald könnte der Einkauf im Supermarkt ganz anders aussehen als heute. Amazon will sich ein Verfahren patentieren lassen, das Kunden an ihren Händen erkennt.

    30.12.20195 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Jugendschutz
    Ist GTA 4 verantwortlich für Gewalttat eines Jungen?
    Jugendschutz: Ist GTA 4 verantwortlich für Gewalttat eines Jungen?

    Kurz vor der Veröffentlichung von GTA 5 sorgt in den USA ein tragischer Unglücksfall für Schlagzeilen: Offenbar hat ein achtjähriger Junge seine Großmutter erschossen - direkt nachdem er GTA 4 gespielt hat.
    (Gta 4)

  2. Elektroauto
    Daimler stellt elektrische B-Klasse vor
    Elektroauto: Daimler stellt elektrische B-Klasse vor

    Die neue B-Klasse wird elektrisch: In New York stellt der Automobilkonzern Daimler eine Elektroversion des Kompaktvans vor. Der Antriebsstrang des Autos stammt vom US-Elektroautohersteller Tesla.
    (Elektroauto)

  3. Mac OS X 10.8 Mountain Lion im Test
    Apples Desktop-iOS mit komplizierter iCloud
    Mac OS X 10.8 Mountain Lion im Test: Apples Desktop-iOS mit komplizierter iCloud

    Mac OS X 10.8 alias Mountain Lion steht zum Download bereit. Die mittlerweile neunte Version bringt viele Kleinigkeiten und eine deutliche Annäherung an iOS. Sehr gut gefällt uns die neue Möglichkeit, Time-Machine-Backups auf mehrere Datenträger zu verteilen.
    (Os X Mountain Lion)

  4. Samsung Galaxy Y Duos
    Dual-SIM-Smartphone mit Android für 250 Euro ist da
    Samsung Galaxy Y Duos: Dual-SIM-Smartphone mit Android für 250 Euro ist da

    Mit Verspätung verkündet Samsung die Verfügbarkeit des Galaxy Y Duos. Das Android-Smartphone mit Dual-SIM-Technik soll im GSM-Betrieb mit einer Akkuladung eine vergleichsweise lange Sprechzeit von knapp 18 Stunden erreichen.
    (Galaxy Y Duos)

  5. Youporn und Xvideos
    30 Prozent des Internet-Datentraffics sind Pornovideos
    Youporn und Xvideos: 30 Prozent des Internet-Datentraffics sind Pornovideos

    Pornovideoangebote machen 30 Prozent des Datentraffics des gesamten Internets aus. Das hat das Onlinemagazin Extremetech aus Daten von Googles Doubleclick Ad Planner und Angaben von Youporn berechnet.
    (Xvideos)

  6. Video
    Wie Google seinen Suchalgorithmus verbessert
    Video: Wie Google seinen Suchalgorithmus verbessert

    Im August 2011 gewährte Google erste Einblicke in die Entwicklung seines Suchalgorithmus. Nun folgt ein Video, das in größeren ungeschnittenen Passagen zeigt, wie Änderungen am Suchalgorithmus von den Google-Entwicklern intern diskutiert werden.
    (Google)

  7. LTE und Retina-Display
    Apple stellt iPad 3 vor
    LTE und Retina-Display: Apple stellt iPad 3 vor

    Apple hat in San Francisco das iPad 3 vorgestellt, dessen herausragendes Merkmal eine vierfach höhere Bildschirmauflösung ist. Der 9,7 Zoll große Bildschirm stellt 2.048 x 1.536 Pixel beziehungsweise 3,1 Megapixel dar. Darüber hinaus unterstützt das Tablet den schnellen Datenfunk LTE, allerdings nicht in Deutschland.
    (Apple Ipad 3)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 218
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #