Spionage via Email möglich?

Hey das ist eine Geekfrage,

Mein PC benimmt sich in letzter Zeit nicht sonderlich brav und heute habe ich eine komische email auf einer Sprache bekommen die ich nicht benennen kann.

Sie hatte keinen Anhang, versucht mir nichts zu verkaufen, meine Emailadresse ist auch defintiv keine die man so versehentlich ein tippt weil sie einen deutschen Satz enthält. Die email dreht sich vermutlich um irgendeine Rückerstattung und enthält unten einen Zahlencode. Auffällig ist, dass das eine english klingende Dame Names Sophia Woodward schreibt. Eine Suche nach dem unten angegebenen "Departamento de Liquidaciуn Internacional, FCA" ergibt absolut nichts. Alles deutet also darauf hin, dass die Email einen hintelistigen Zweck hat . . und auch verflucht dumm ist . . weil man zum spionieren ja vermutlich ein realistisches googlebares Konstrukt drum herum bauen würde . . nicht? . . Scannen auf Trojaner unternehme ich gleich, aber wir wissen, dass das in der Regel absolut nichts bringt . . schon deshalb weil Antiviren und Trojanerprogramme eher Spionagevehikel sind als Spionage zu verhindern . . ebenfalls sind sie seit einigen Jahren ziemlich blind . . Ah ja . . ich denke die komischen Zeichen in der mail sind dem kopieren in notepad geschuldet der die Codierung nicht richtig gespeichert hat.

Meine Frage ist nun . . ist es möglich, dass eine Spionagesoftware Anweisungen aus einer im Firefox geöffneten email zieht?

Das ist sie:

Buenos dнas,

їRecibiу nuestro mensaje anterior sobre su pago de compensaciуn con el nъmero de referencia FCA / C5 / PY8?

Responda hoy con su nъmero de telйfono directo para que nuestra directora de pagos, la Sra. Barbara Frohn, se comunique con usted directamente para obtener mбs informaciуn.

Saludos,

Sophia Woodward

Departamento de Liquidaciуn Internacional, FCA

12 endeavour square London E20 1JN Reino Unido

Cуdigo de mensaje seguro:

RHCTXWMXWGDJLIOXMBEVEBJCGBBOCEPPZCLOTH

hacken, Hack, Firefox, Programmieren, Hacking, Spionage, Trojaner
3 Antworten
Unangenehmer Geruch in der Hose?

Zuerst. Ja ich war bei einem Arzt. Da ich in dem Moment nicht gerochen habe hat er absolut nichts gewusst. Und ja ich werde noch einen anderen Urologen aufsuchen und Tests machen lassen.

Weiter hab ich wochenlang recherchiert und nichts passendes gefunden.

Nichts ist fischig. Keine Äußerlich sichtbaren Symptome. Kein jucken. Ab und zu ein stechen . . kein Brennen. Wenn ich esse sticht es sofort etwas . . keine Ahnung wie das zusammen hängt. Blutzucker?

Auch das Ejakulat riecht normal.

Schlimm wird es sofort bei jedem Kontakt mit Flüssigkeiten. Alle Cremes auch gegen Viren/ Pilze etc. Jede Wundheilsalbe . alles macht es schlimmer und muffiger statt besser.

Der Geruch ist schwer zu beschreiben, aber generell schwer und intensiv. Er ist immer da. Auch durch absolut nichts zu verstecken. Und ich hab seeeehr viel versucht.

Jedes . . absolut jedes Hygieneprodukt scheint den Geruch SOFORT schlimmer zu machen. Auch nicht waschen, bzw nur mit Wasser etc . . keine Wirkung . . und eklig. Meine Verzweiflung lässt mich nur noch an einen Fluch denken. Das ist natürlich eun Spaß, aber es ruiniert mir echt ne Menge im Moment.

Besonders weil ich absolut NICHTS finde das es beschreibt und es IMMER da ist. Selbst wenn ich mich in einen Müllsack setzen würde. Und nein es ist nicht im Schweiß oder Atem. Natürlich richtet sich diese Frage an Menschen mit ähnlichen Erfahrungen und Fachpersonal. Aber ein fruchtbarer Hinweis in wenigstens EINE Richtung wäre ein Segen.

Für die jenigen die das lustig finden hoffe ich, dass ihr das selbe bekommt und ihr mir erzählt was für ein Alptraum das ist. Ich war immer vorsichtig mit sexualpartnern. Habe nie was riskiert . . also . . es kann jeden treffen. Was auch immer.

Medizin, Gesundheit, Arzt, Geruch, Geschlechtskrankheiten, Gesundheit und Medizin, medizinisch, Urologe, Urologie, Urologie Männer
11 Antworten