Welche Konsequenzen gibt es wenn ich eine rote Ampel beim Linksabbiegen in der Probezeit überfahre weil ich keine Haltelinie gesehen habe (ohne Behinderung)?

Hallo Leute. Ich habe vor ca. zweieinhalb Wochen meinen Führerschein bekommen. Heute ist mir etwas komisches passiert. Ich bin eigentlich eine echt vorsichtige Fahrerin und gehe nie wirklich irgendwelche Risiken ein... Die meisten Autofahrer hupen meistens auch hinter mir, weil ich mich zu sehr an die Regeln halte :( Naja, auf jeden Fall bin ich heute auf eine Kreuzung zugefahren, und habe gesehen dass es rot ist, ich wollte links abbiegen, ich bin auf jeden Fall langsamer geworden, weil ich anhalten wollte, aber ziemlich irritiert war. Es gab einen extra Linksabbieger-Fahrstreifen,nur das Problem war, ich habe die Haltelinie nicht gesehen, beziehungsweise meiner Meinung nach nicht wahrgenommen. Ich weiß nicht genau, wie mir das passiert ist, nur dachte ich halt das am Ende des Linksabbieger Fahrstreifens wie gewöhnlich eine Haltelinie sein wird, weil der Fahrstreifen anders als bei den Geradeaus oder Rechtsfahrern weiter ging... Als ich dann mal hochgeguckt habe, habe ich gesehen, dass ich die Ampel gar nicht mehr sehen konnte. Ich bin aber direkt stehen geblieben, und habe auch soweit ich mich erinnere niemanden behindert und wurde nicht geblitzt (hoffentlich). Ich war so irritiert, ich bin danach sogar nochmal die Strecke lang gefahren, aber irgendwie konnte ich es nicht mal mir selbst erklären. Ich bin echt in Panik gewesen, weil ich noch in der Probezeit bin... Was wird das für Konsequenzen haben? Ich bin auch erst weiter nach vorne gefahren, als ich gesehen habe, dass der Gegenverkehr angefahren ist...Ich habe sogar nochmal über Google Maps versucht nachzuschauen, nur mit meinem Glück gab es genau für diese Stelle keine Aufnahmen :(

Auto, Führerschein, Probezeit, Verkehrsregeln, Konsequenzen, Probezeitverlängerung, rote Ampel, Auto und Motorrad, hilfe
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Auto