© NEWS 5/Merzbach

Erneut schwerer Unfall auf der A3 heute Morgen.

Wie die Polizei auf Radio Bamberg Nachfrage mitteilt, sind zwischen Höchstadt Ost und Erlangen West zwei Laster ineinander gefahren. Dabei wurden zwei Menschen schwer verletzt, von denen einer mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden musste. Die Autobahn Richtung Nürnberg ist in dem Bereich voraussichtlich noch eine Stunde gesperrt. Mehr Infos dazu im Anschluss im Radio Bamberg Verkehrsservice.