Es ist ein Segen, dass es den Bürgerbus gibt“, sagt  Christel Mielke, die beim Einkaufen war und am Edeka-Markt in Ostrach einsteigt. Beim Einladen ihres Rollators  hilft Fahrer Kurt Weckmann. Bis Spöck fährt sie mit, fünf Kilometer, eine Stunde wäre es zu Fuß – aber das ist keine Altern...